Quark

Orangen

Frühstück
veganer quark

Schnelles gesundes Frühstück

Bei diesem schnellen Quarkfrühstück bekommt das Bratapfelgewürz (Link!) einen wundervollen frischen Rahmen.

Das schmeckt so lecker, das musst du unbedingt probieren.

  • Ich habe eine vegan Quarkalternative mit etwas Limette abgeschmeckt (ggf. süßen, mir reicht die Süße on TOP).
  • Dann eine Orange, klein geschnitten und draufgegeben.
  • Gekeimte Sonnenblumenkerne hinzugegeben (hier kann ich mir auch gut Haferflocken oder Cerealien deiner Wahl vorstellen).
  • Mit Bratapfelgewürz (Link!) zum Aromatisieren und Süßen bestreut.
  • Und mit Zesten einer halben Orange abgerundet.
  • Optional: Eine Kapuzinerkresseblüte und Minze, sowie ein Stück Orange mit Schale.
 

Vom Frühstück zum Dessert

Mit einem kleinen Twist machst du dieses Frühstück zum leckeren Dessert. Ich würde statt Sonnenblumenkernen Nüsse oder Mandeln nehmen. Diese geröstet auf die Orange geben und fertig. 

Ggf. noch etwas Knuspriges, wie z. B.:

  • Ein Keks oder etwas Weihnachtsgebäck dazu reichen.
  • Oder 1-2 einfache Mürbeteig Kekse zerbröseln auf die Orangen geben, dann die Mandeln/Nüsse.
  • Wer mag, kann noch einen Schuss Orangenlikör an die Orangen geben … mmmh lecker.
 

Und schon hast du ein fantastisches Dessert. Frisch, cremig, knusprig und weihnachtlich. Schnell, einfach und lecker!

Weltbeste Quarkalternative

Welche Quarkalternative ich momentan am liebsten esse erfährst in meinen Einkaufstipps(Link!).

Video – zum Anschauen auf Pfeil klicken!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist dein Lieblingsfrühstück in der kalten Jahreszeit? 

Wir freuen uns, dein Ergebnis auf Instagram zu teilen – verlinke uns mit #LPH_vegan oder markiere uns @love_peas_happiness

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Urheberrechtlich geschützt! Kopieren aller Texte und Fotos nur mit schriftlicher Erlaubnis.